Ihre Ansprechpartnerin

  Foto Frau Nickel-Benz

Ulrike Nickel-Benz

Dipl.-Sozialarbeiterin (FH)
Telefon: 0671 83828 11
Fax: 0671 83828 46
E-Mail: U.Nickel-benz@caritas-rhn.de

 

Frau Schwalbach

Angelika Schwalbach

Dipl.-Sozialarbeiterin (FH)
Telefon: 0671 83828 12
Fax: 0671 83828 46
E-Mail: A.Schwalbach@caritas-rhn.de

 

Caritasverband
Rhein-Hunsrück-Nahe e.V.
Bahnstraße 26
55543 Bad Kreuznach

 
Fachbereiche  

Allgemeine Soziale Beratung (ASB)

Die Allgemeine Soziale Beratung ist ein Grunddienst aller Caritasverbände. Sie bietet Hilfe zur Selbsthilfe.
Die Beraterinnen und Berater der Allgemeinen Sozialen Beratung helfen Einzelpersonen und Familien bei ihren Problemen. Diese können zusammenhängen mit ihrer Gesamtsituation, mit dem Partner, mit den Kindern, mit dem Beruf oder mit der Wohnung. Es geht in den Beratungsgesprächen auch häufig um eine soziale Notsituation.

Das Angebot der Allgemeinen Sozialen Beratung besteht aus einmaligen oder begleitenden Gesprächen.
Sie finden meistens in der Caritas-Dienststelle statt; es werden bei Bedarf auch Hausbesuche durchgeführt.

Das Ziel der Gespräche ist meistens eine Klärung der Situation der Betroffenen oder die Lösung von Schwierigkeiten mit anderen Menschen oder Einrichtungen. Oft geht es auch um die Stärkung von Eltern im Erziehungsverhalten oder um eine Verbesserung der Lebensgestaltung.
In den Beratungsgesprächen kann Auskunft über rechtliche und finanzielle Möglichkeiten gegeben werden.
Wenn nötig wird beim Kontakt mit Behörden oder anderen Diensten Hilfe angeboten.

Die Gespräche unterliegen selbstverständlich strenger Vertraulichkeit!