Ihre Ansprechpartnerinnen

in Bad Kreuznach und Umgebung:

Foto Lilo Mayer

Lilo Mayer

Hospizpflegefachkraft
Examinierte Krankenschwester und Palliative-Care-Fachkraft

Telefon: 0671 83828 34
Mobil: 0160 7437819
Fax: 0671 83828 46
E-Mail: L.Mayer@caritas-rhn.de

 

 Foto Helga Borlinghaus

Helga Borlinghaus

Koordinatorin
Dipl. Sozialarbeiterin

Telefon: 0671 83828 35
Fax: 0671 83828 46
E-Mail: H.Borlinghaus@caritas-rhn.de

Bahnstraße 24
55543 Bad Kreuznach

 
Ihre Ansprechpartnerinnen

in der Region Kirn / Bad Sobernheim / Meisenheim:

Ingelore Mades

Hospizpflegefachkraft
Examinierte Krankenschwester und Palliativ-Care-Fachkraft

Telefon: 06752 912074
Mobil: 0151 17749901
E-Mail: I.Mades@caritas-rhn.de

Jutta Goldschmidt

Hospizfachkraft
Heilpädagogin und Palliativ-Care-Fachkraft

Telefon: 06752 912074
Mobil: 0151 17749901

E-Mail: J.Goldschmidt@caritas-rhn.de

Bahnhofstraße 35
55606 Kirn

 
Ambulanter Hospizdienst  

Finanzierung des Ambulanten Hospizdienstes

Für die ambulante Hospizarbeit gibt es eine geregelte staatliche Förderung. Ein Teil der Kosten wird durch fallbezogene Zuschüsse der Krankenkassen pauschal finanziert.
Ein großer Teil muss jedoch von den Kooperationspartnern selbst aufgebracht werden.

Kosten entstehen vorwiegend durch

  • Vorbereitung und Weiterbildung der ehrenamtlichen Hospizhelfer
  • Koordinierung der Einsätze der Hospizhelfer durch Hauptamtliche
  • Supervision der ehrenamtlichen Hospizhelfer
  • Fahrtkostenerstattung für die Einsätze der Hospizhelfer

 

Der christlich ambulante Hospizdienst an der Nahe ist deshalb auf Spenden angewiesen. Unter dem Stichwort "Hospiz" können Sie Ihre Spende an folgende Bankverbindung entrichten: Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e.V.,  IBAN DE10 5605 0180 0000 0488 27, BIC MALADE51KRE (Sparkasse Rhein-Nahe Bad Kreuznach).

 

Weitere Infos zum Thema »Ambulanter Hospizdienst«